Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 322 mal aufgerufen
 Zauberfee
Zauberfee Offline

Aktiver



Beiträge: 524

06.05.2008 10:33
Goldstaub auf der Wiese Zitat · antworten
Wie schön ist es auf Wiesen
die Lüfte zu genießen,
halbdösend hier zu liegen
und sich im Traum zu wiegen.

Dann fliehen die Gedanken
aus den gewohnten Schranken,
weiden in dem Zauberland,
fühlen gar der Engel Hand.

Es gibt sie noch die Orte,
die Stille, ohne Worte,
wo die selt’nen Blumen blühn,
Bienen sich um Honig mühn.

Ganz stille hier zu weilen,
die Sorgen nun abseilen.
Der Wiesenduft umschweichelt
mit Goldstaub Herzen streichelt.

© H.N.


Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

06.05.2008 18:49
#2 RE: Goldstaub auf der Wiese Zitat · antworten

Ja, liebe Herta-Marie,
dieser herrliche Goldstaub ist um uns,
und in uns. Wir können ihn sehen, riechen,
hören und atmen. Wunderbar Dein Gedicht.
Alles Liebe und Gute
Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor