Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 817 mal aufgerufen
 Biggi Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Biggi
Beiträge: 2.524 Administratorin


13.06.2008 00:05
Angehalten antworten



Angehalten


Gestern –
´s ist so lang schon her
da stand die Zeit
ganz plötzlich still
und grade so
als ob nichts wär’
beschlich mich ein Gefühl

Wer hat die Erde angehalten?
Warum hört sie nur auf zu drehn?
Will man die Zeit nun neu gestalten
um sie in andrem Licht zu sehn?

Wie erreicht man dann das Morgen?
Und wird die Sonne weiter scheinen?
Vergehen Ängste und die Sorgen?
Wird man sich etwa neu vereinen?

Komm schubs die Erde wieder an
es wird doch neue Wege geben!
Und wenn man sich erinnern kann
kann man auch viel bewegen!


© Birgit Lüers

Heidemarie Rottermanner
Beiträge: 1.032
Treue Seele




13.06.2008 07:09
RE: Angehalten antworten

Liebe Biggi

oft überfallen uns die Ängste und wir fühlen uns so machtlos und klein.

Ich bin sehr froh, dass ich meinen Glauben habe, er gibt mir Halt und Kraft und ich denke mir, da oben
ist einer, der weiß alles viel besser als ich, ich brauche mich nicht zu sorgen und zu mühen, er wird
mir dabei helfen und mir Kraft schenken.

Schön sind deine Zeilen, dir mir gut gefallen


Heidemarie

Biggi
Beiträge: 2.524 Administratorin


14.06.2008 00:14
RE: Angehalten antworten

Vielen Dank, Heidemarie

Das Gedicht ist ein gutes Jahr alt. Also keine aktuellen Ängste und Sorgen
aber ich glaube das waren sie auch damals als ich es geschrieben habe nicht.
Diese Zeilen entstanden zu einem Bild auf dem ein altes, abgestelltes Wagenrad zu sehen war.

Liebe Grüße dir
Biggi


PS: Wie ist die EM-Stimmung in Österreich?

Heidemarie Rottermanner
Beiträge: 1.032
Treue Seele




14.06.2008 10:13
RE: Angehalten antworten

och Biggi

die EM Stimmung ist ganz großartig,
man wundert sich, warum die Leute soviel Nationalgefühl entwickeln, oder besser gesagt auf einmal.

Aber ich gebe zu, es hat mich auch ein wenig angesteckt, obwohl ich von Fussball soviel wie gar
nichts halte, aber meine Jungs, die sind ganz begeistert. Ist ja auch toll.
Mein Sohnemann war in Wien als Österreich gegen Kroatien verloren hat, die Stimmung war super,
ganz großartig, hat er uns erzählt, so etwas muss man erleben, die Menschen sind sehr
kameradschaftlich miteinander umgegangen. Alle Achtung, finde ich schön.

Und am Montag werden wieder aller Kopf stehen, alle hocken sie in der Bar, zu Hause, oder in den Gasthäusern
und schreien was das Zeug hält

Aber na ja, das Leben ist halt ein Theater,

Heidemarie

   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor