Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.304 mal aufgerufen
 ErwähnBar Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Anette

18.07.2008 15:02
RE: Account löschen antworten

schließ mich moni an!!!!

Mirko
Beiträge: 536
Hausfreund/in




18.07.2008 21:47
RE: Account löschen antworten

Ich schließe mich David an (Ps.1), der hat vollkommen Recht!

Heidemarie Rottermanner
Beiträge: 1.032
Treue Seele




19.07.2008 07:52
RE: Account löschen antworten

Vers Psalm 1 - Die beiden Wege
1 Wohl dem Mann, der nicht dem Rat der Frevler folgt, nicht auf dem Weg der Sünder geht, nicht im Kreis der Spötter sitzt,
2 sondern Freude hat an der Weisung des Herrn, über seine Weisung nachsinnt bei Tag und bei Nacht.
3 Er ist wie ein Baum, der an Wasserbächen gepflanzt ist, der zur rechten Zeit seine Frucht bringt und dessen Blätter nicht welken. Alles, was er tut, wird ihm gut gelingen.
4 Nicht so die Frevler: Sie sind wie Spreu, die der Wind verweht.
5 Darum werden die Frevler im Gericht nicht bestehen noch die Sünder in der Gemeinde der Gerechten.
6 Denn der Herr kennt den Weg der Gerechten, der Weg der Frevler aber führt in den Abgrund.
http://de.wikipedia.org/wiki/Buch_der_Psalmen

Taube

19.07.2008 09:39
RE: Account löschen antworten
Danke Heidemarie!
Denn ich habe danach gesucht und es nicht gefunden.
Denn ich bin nicht so gläubig, wenn ich auch manchmal in die Kirche gehe, um eine Kerze anzuzünden:

Ein Licht anzünden

eine Spur hinterlassen
ein Zeichen setzen
einen Gedanken aufleuchten lassen

weil ich dankbar bin
für eine Begegnung
wohltuendes Miteinander
gelungene Schritte
die Überwindung schwerer Zeiten

weil ich mir Sorgen mache
um jemanden
um eine Beziehung
um Entscheidungen
um Schweres, was vor mir liegt.

(nicht ausmeiner Feder! Schreiber ist mir unbekannt)
Heidemarie Rottermanner
Beiträge: 1.032
Treue Seele




19.07.2008 10:57
RE: Account löschen antworten
liebe Iris,

schön sind deine Zeilen, sie haben mich gleich tief berührt.

Ich habe es auch nicht so mit den Psalmen.
und ich bin tiefgläubig, oder wie man das so nennen will,

und mit Glauben und Religionen, mein Gott was geschieht heute schon alles im Namen des Glaubens.

Mein Motto ist den Weg für mich zu suchen, Gott zu finden, indem ich auf seine Worte höre, in mein
Innerstes horche, die anderen versuche zu verstehen und meine Gedanken auf das Wesentliche zu konzentrieren
und das ist das Wichtigste und nicht warum, macht dieser jenes und solches.

Wenn ich die Liebe Gottes in mir spüre, dann ist die Freude in mir und dann kann ich diese Freude weitergeben.

Und den Weg muss jeder finden, jeder für sich alleine.

Heidemarie
Taube

19.07.2008 11:05
RE: Account löschen antworten

Ups!
Habe ich vergessen zu kennzeichnen, das heißt, ich habe es wieder gelöscht,
weil es mir doch ein wenig unangenehm war.
Diese Zeilen sind nicht aus meiner Feder!
Der liebe Gott möge mir verzeihen,
sie haben mich einst so beeindruckt,
dass ich sie aus der Kirche in Form eines gelben Zettels
mitgehen lassen hab...

In Antwort auf:
den Weg muss jeder finden, jeder für sich alleine.


Ja liebe Heidemarie! denn:
"Der Weg ist das Ziel"
und wenn man sich dabei zu sehr auf andere konzentriert,
nach ihen ausrichtet
und/oder sich an ihnen misst,
verliert man sehr schnell den Artikel.
Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Heidemarie Rottermanner
Beiträge: 1.032
Treue Seele




19.07.2008 11:49
RE: Account löschen antworten

auf andere konzentrieren....


nun es gibt schon Menschen nach denen ich mich orientiere, die meine Vorbilder sind.

Und Vorbilder habe ich sehr viele, allen voran meine geliebte Mama.....


und trotz allem ist der Text echt schön....

und mitgehen..................

das hast du bestimmt dürfen. Ich habe auch schon oft Texte mitgenommen,
da ich für Familienmessen und Jugendmessen oft Texte benötige.

Heidemarie

Seiten: 0 | 1
   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor