Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 514 mal aufgerufen
 Sonja
Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

18.07.2008 18:01
Dornen des Lebens Antworten

Liebeszauber in Rosen gebettet
eingehüllt im Raume der Zeit
Dornen des Lebens seine Spuren verdecken
still verharrend im Trauerkleid

Gefühle so rein wie die Quelle des Lebens
sinken tief auf der Seele Grund
Ihr leises Flüstern suchte vergebens
zärtliche Wärme im Liebesbund.

Schwer die Last des stillen Sehnens
das traurige Herz die Sonne vermisst.
Im Sternenhimmel spiegeln sich Tränen
werden vom Mondschein nun sanft geküsst

Sonja Rabaza

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

Heidemarie Rottermanner Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.032

18.07.2008 21:43
#2 RE: Dornen des Lebens Antworten

liebe Sonja,

so wehmutsvoll sind deine Zeilen.


ich hoffe es geht dir gut und freue mich immer, wenn ich wieder eines deiner schönen Gedichte
lesen darf.
liche Grüße
Heidemarie

Arne ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2008 08:45
#3 RE: Dornen des Lebens Antworten

Ein wundervolles Gedicht, liebe Sonja, mit Tiefgang und starken, lyrischen Bildern. Das Thema spricht mich an. Man merkt, mit wieviel Seele und Einfühlungsvermögen Du diese Worte gesetzt hast. Besonders gut gefäll mir

das traurige Herz die Sonne vermisst.
Im Sternenhimmel spiegeln sich Tränen
werden vom Mondschein nun sanft geküsst

Du spiegelst mit Worten die fehlende Sonne am Sternenhimmel und es ist der Mond, dieser kalte Abglanz der Sonne. Besser als gar kein Licht, aber eben nur Ersatztrost für das traurige Herz. Was uns immer wieder hoffen lässt, ist die Erfahrung. Es gibt keine Nacht so lang, daß nicht doch irgendwann der Morgen käme.

Guten Morgen
... und gutes Gedicht


LG,

Arne Undichter

Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

19.07.2008 20:34
#4 RE: Dornen des Lebens Antworten

DANKE liebe Heidemarie
Ich freue mich, dass Dir mein Gedicht gefällt
Wir machen eine schwierige Zeit durch, aber,
da bin ich ganz sicher, irgendwann wird es
wieder aufwärts gehen.
Alles Liebe und Gute Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

19.07.2008 20:40
#5 RE: Dornen des Lebens Antworten

..und gerade diese Hoffnung ist es, die
uns Trost spendet und nicht aufgeben lässt.
Lieber Arne, ich freue mich sehr über Deinen
Kommentar, der mir zeigt, dass Du Dich in mein
Gedicht einfühlen konntest; DANKE
Alles Liebe und Gute
Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

«« Stille
Stille »»
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zeichen des Lebens
Erstellt im Forum Winni von winni
4 21.09.2008 20:59
von winni • Zugriffe: 330
Mein Zug des Lebens
Erstellt im Forum Franz von Franz Bischoff
0 17.02.2008 10:45
von Franz Bischoff • Zugriffe: 647
Der Sinn des Lebens
Erstellt im Forum Karsten von Karsten
4 07.02.2008 00:40
von Aykan • Zugriffe: 697
Der Sinn allen Lebens
Erstellt im Forum Karl-Heinz Fricke von karl-heinz fricke
2 03.07.2007 22:29
von karl-heinz fricke • Zugriffe: 398
Markt des Lebens
Erstellt im Forum Hartmut von harriebald
0 30.04.2007 18:50
von harriebald • Zugriffe: 262
Wunder meines Lebens
Erstellt im Forum Stefanie von Stefanie
12 12.03.2007 15:48
von Stefanie • Zugriffe: 434
Sinn des Lebens
Erstellt im Forum Edda von Edda
14 22.02.2007 09:37
von Anette • Zugriffe: 1029
Augenblicke des Lebens
Erstellt im Forum Zauberfee von Zauberfee
0 10.01.2007 17:38
von Zauberfee • Zugriffe: 350
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz