Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 6.620 mal aufgerufen
 In Memoriam
Seiten 1 | 2 | 3
Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

09.01.2009 01:44
#31 RE: in memoriam.... Antworten
Lieber Winni.....
ich möchte mich für dein Gedicht bedanken....
es ist sehr sehr schön und - als ob sich eine Hand auf meine Schulter legt, die da bedeutet:
'Biggi, alles wird gut........'

Vielen herzlichen Dank.....
auch dir, liebe Heidemarie.....
Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

03.08.2009 23:59
#32 RE: in memoriam.... Antworten


Bald 1 Jahr ist es nun her…
bald 365 Tage vergangen
und mit jedem Tag der mich näher zu diesem Datum führt, schnürt es mir mehr und mehr die Kehle zu. Mit jedem Tag der mich dahin führt merke ich mehr und mehr, wie sehr du mir noch immer fehlst… Ja, ich lache und versuche wieder am Leben teilzuhaben, so gut es geht. Das ist mein Äußeres. Wie es allerdings innen aussieht – und wenn ich mit mir ganz alleine bin, das ist eine ganz andere Sache.
Diese Harmonie… diese innere Ruhe und Zufriedenheit, zu jeder Zeit dieses Gefühl zu haben am richtigen Platz zu sein…. Werd’ ich das jemals wieder finden? Ich habe meine Zweifel…
Du fehlst mir so sehr, Wolfgang……..
Nie mehr mit dir reden, deiner tiefen Stimme lauschen,
nie mehr lachend 12 mal Gesundheit wünschen, während deiner Niesattacken,
nie mehr zusehn, wie du ein Brot in der Mitte teilst, auf eine ganz eigene Art,
mich nie mehr in deiner Umarmung verkriechen,
nie mehr auf dem Balkon mt dir zusammen eine Zigarette rauchen,
nie mehr dein Gesicht streicheln und sehen, wie sehr du das genießt,
mich nie mehr kaputt lachen über deinen Humor, oder mich anstecken lassen
von deinem Gelächter,
nie mehr dir beim Kochen zusehn wenn du mich mal wieder zum zum Nichtstun verdonnert hast,
nie mehr deine Blicke im Rücken spüren,
nie mehr mit dir unsere Bilder diskutieren,
nie mehr mit dir einen Sternenhimmel bewundern und die Kühle und Stille der Nacht genießen,
nie mehr wissen, dass du da bist und auf mich wartest, wenn ich nach Hause komme,
nie mehr einen Abend bei einem Glas Rotwein und klassischer Musik mit dir verbringen,
nie mehr mit dir einschlafen und in deinen Armen wieder aufwachen
nie mehr mit dir zusamen Tränen des Glücks verlieren.....
nie mehr…

Mona ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2009 00:01
#33 RE: in memoriam.... Antworten


Ach... ich weiß nicht so recht, mir fehlen da die Worte (was für eine Schande für jemanden, der von Worten LEBT) - aber ich umarme dich in Gedanken, ich weiß sehr gut, dass das hilft!

Mona

Heidemarie Rottermanner Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.032

08.08.2009 23:19
#34 RE: in memoriam.... Antworten

Liebe Biggi

es gibt nur eines

und da ist er immer, oder besser dort, wo man frei ist unendlich frei ... frei von allen Zwängen

und du gehst deinen Weg, da bin ich mir sicher

Heidemarie

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

14.09.2012 12:40
#35 RE: in memoriam.... Antworten

Lieber Wolfgang,

....vier Jahre sind nun vergangen... vier Jahre schon? - ich kann es kaum glauben....
und wenn ich diese, oder andere Zeilen von dir und mir und uns lese, dann fühle ich,
als ob es erst gestern gewesen wäre, aber dennoch mit einem gewissen Abstand.
Und wenn ich an dich denke, dann ist es wie es immer war - ich denke nur in Liebe
und Dankbarkeit an dich zurück - daran hat sich nichts geändert.

Das Schreiben, Wolfgang, das Schreiben und ganz besonders auch das Fotografieren
haben mir sehr geholfen. Mein Buch, das in und aus dieser Zeit entstand ist zwar
kein Bestseller geworden, aber hin und wieder - und gerade aktuell, ist das Interesse
daran gesteigert. Im Oktober z.B. habe ich wieder eine Lesung - und ich freue mich darauf.
Bei meiner ersten Lesung, die (die Zeit verflog geradezu) ca. 1 1/2 Stunden dauerte,
war für mich eine wunderbare, sehr wertvolle Erfahrung.
Die Zuhörer klebten gebannt an meinen Lippen und lauschten unserer Geschichte.
Hier und dort war ein Schluchzen zu vernehmen und aus den Augenwinkeln heraus,
sah ich ab und an das Blitzen eines weißen Taschentuchs....

Wolfgang.... ich weiß, es wird dich freuen zu hören, dass ich wieder glücklich bin.
Ja - ich bin GLÜCKLICH....!
'Damals'...war das kaum vorstellbar für mich, denn - was eine Beziehung nach meinen
Wünschen, Werten und Vorstellungen anbelangt, das Lieben und geliebt werden -
bedingungslos - nein, erwartungslose Liebe heißt es richtiger ...hattest du
'die Latte antürlich sehr hoch gelegt'!
Ich hab sehr daran gezweifelt, oder besser gesagt - ich hätte niemals geglaubt oder
mir vorstellen können, dass ich soetwas auch nur annähernd, noch einmal erleben dürfte
- dass das Leben soetwas Schönes, Intensives noch einmal für mich bereithalten könnte. Niemals.
Doch ich wurde eines Bessere belehrt... in Steffen, habe ich einen Menschen 'gefunden'
(wir sind uns einfach begegnet - vor etwas mehr als einem Jahr) der mich genauso
erwartungslos liebt und mich achtet, wie du das getan hattest...
auch bei ihm darf ich einfach so sein wie ich bin! Er liebt mich WEIL ich so bin wie ich bin
- und nicht trotzdem.... und du weiß selbst, wie unvergleichlich schön, einfach und wertvoll das ist.

In seiner Art ist er dir wohl sehr ähnlich...
Er lacht und kocht sehr gerne - und gut! :-)
Wir lachen und reden und philosophieren so viel miteinander.
Wir fotografieren und tanzen viel und oft miteinander...
haben uns gegenseitig mit unseren Hobbys infiziert.
Wir genießen die schönen, 'kleinen' Momente, an denen viele unachtsam vorübergehn.
Ja, es ist so gekommen, wie du es dir sicherlich insgeheim gewünscht hättest....
'deine Biggi' ist wieder glücklich... ist nicht an dem Verlust der dein Weggehen bedeutete, zerbrochen.

Ich sehe dich lächelnd......
:-)
weiß, dass du mir diese neue,
tiefe Liebe,
diese Glückseligkeit
und riesengroße innere Zufriedenheit
von Herzen gewünscht hast.

Und ich genieße es......
genieße mit Steffen zusammen
jeden Tag

....sehr bewusst....


liebevolle Gedanken und ein glückliches Lächeln zu dir.... :-)
und ganz liebe Grüße von Steffen....
er hätte sich gewünscht, er hätte mal ein Glas Rotwein mit dir trinken können....

Angefügte Bilder:
Biggi und Steffen.jpg   Foto-kl.jpg  
Mona ( Gast )
Beiträge:

14.09.2012 19:12
#36 RE: in memoriam.... Antworten

Ich kann gar nicht ausdrücken, wieviel Glück ich euch wünsche...

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

17.09.2012 10:43
#37 RE: in memoriam.... Antworten

Wir danken dir, Mona........ :-))

so gut wir können, nehmen wir unser Glück selbst in die Hand...
schaffen uns täglich Momente des Glücks - oder aber... hmmm...sie sind einfach da!

Es ist ganz einfach, wenn man es einfach macht

:-))

Gast
Beiträge:

17.09.2012 11:49
#38 RE: in memoriam.... Antworten

Ja, ich muss das einfach bestätigen!

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Stern namens Wolfgang....
Erstellt im Forum Biggi von Biggi
2 12.08.2008 11:56
von Heidemarie Rottermanner • Zugriffe: 712
Totes Heim [Wolfgang Bild Nr. 12]
Erstellt im Forum Arne von Arne
5 27.04.2008 19:01
von Taube • Zugriffe: 799
Zu Wolfgangs Bild Nr. 13 - "Aussichtslos"
Erstellt im Forum Monimohn von Monimohn
40 22.04.2008 11:14
von Monimohn • Zugriffe: 2137
RE: Zu Bild Nr.12 Wolfgang: Früher...
Erstellt im Forum Winni von winni
8 02.04.2008 12:31
von Taube • Zugriffe: 808
Zu Bild Nr.12 wolfgang: Am Ziel
Erstellt im Forum Monimohn von Monimohn
16 31.03.2008 20:53
von wolfgang m. • Zugriffe: 1248
Mein Kandidat ist wolfgang m.
Erstellt im Forum WortReich von Leonardo
22 30.03.2008 17:27
von Taube • Zugriffe: 1772
Der neue Kandidat:Wolfgang
Erstellt im Forum WortReich von Wicht
9 21.03.2008 15:30
von Hifify • Zugriffe: 488
Mein Kandidat - Wolfgang (als Vorreiter )
Erstellt im Forum WortReich von Biggi
8 09.03.2008 12:26
von Anette • Zugriffe: 594
Arschloch! (zu Wand I. von Wolfgang M.)
Erstellt im Forum Taube von Taube
7 08.03.2008 19:08
von Taube • Zugriffe: 939
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz