Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 350 mal aufgerufen
 Winni
winni Offline


Treue Seele


Beiträge: 1.445

19.09.2008 07:49
Das Überall Antworten
Das 'Überall'

Das 'Überall' ist sicher da,
doch niemand weiss
mit wem es streunt?

Ich habe auch das 'Nichts' geseh'n,
es war dem 'Überall'
sein Freund

Aus Beiden wurd' ein schwarzes Loch,
das machte sich
der Mensch zum Feind!

© winni
Taube ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2008 12:36
#2 RE: Das Überall Antworten

"Es gibt eine Theorie, die besagt,
wenn jemals irgendwer genau herausfindet,
wozu das Universum da ist und warum es da ist,
dann verschwindet es auf der Stelle
und wird durch noch etwas Bizarreres
und Unbegreiflicheres ersetzt. -
Es gibt eine andere Theorie,
nach der das schon passiert ist."
Douglas Adams


Wünsche dir ein sonniges Wochenende, lieber Winni.
Und ein herzlichen Gruß,
Iris

winni Offline


Treue Seele


Beiträge: 1.445

20.09.2008 14:57
#3 RE: Das Überall Antworten

Hallo liebe Taube, nett von dir zu hören ...

Keineswegs sollen meine Abhandlungen und dichterischen Befindlichkeiten die Lösung des Problems sein, aber es reizt mich doch, mit meiner Theorie das 'ÜBERALL' würde auch das 'NICHTS' implizieren und eine Verbindung eingehen, läge auf der Hand.

Eine Verdichtung von 'NICHTS' und das besagt ja im Wort seine Gegenwart, die man jetzt durch den Beschleuniger, (CERN), bei Genf, als Neuschöpfung evtl. explodieren lassen und so beweisen will, wie man auf leichte Weise Geld ausgeben kann um das "NICHTS" zu beweisen, dass es nichts ist!

Banken sind also dazu nicht erforderlich Teilchenbeschleuniger können das auch . . . .!

Auf diese Weise zeigen die Menschen immer wieder, dass sie keine Götter sind und nie welche werden können!

C'est la vie . . .

Danke für die Grüsse und ebenfalls ein schönes Wochenende,
winni

Oder doch ? »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz