Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Anette Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Anette

25.09.2008 08:40
Die falsche Wahl antworten


Die falsche Wahl

Das Leben hält so viel parat
und frei der Wille, den man hat,
darf wählen zwischen hier und da,
dem Fernen oder dem, was nah.
Im Hin und Her weiß oft man nicht,
was nicht dem Guten wiederspricht
und zögert, zweifelt oftmals auch
erwählt sich dann, was scheint so Brauch,
wo bald Gewissheit quälend spricht:
Hast falsch gewählt! Das war‘s wohl nicht!

Doch wird man daran niemals satt,
und sucht stets das was, was man nicht hat.
Wird man mal fündig, meint man gleich,
es wär bestimmt das Himmelreich.
Erwählt sich das Gefund’ne schnell
zum Non plus Ultra auf der Stell
und richtet willig sich drauf ein,
als könnt‘s und würd‘s nie besser sein.
Doch wird Gewissheit bald zur Qual,
`s war wieder mal die falsche Wahl.


Heidemarie Rottermanner
Beiträge: 1.032
Treue Seele




25.09.2008 12:28
RE: Die falsche Wahl antworten

liebe Anette


dein Gedicht ein Meisterwerk

und am Sonntag sollten wir auch wählen Nationalratswahlen.................


Heidemarie

Anette

25.09.2008 13:10
RE: Die falsche Wahl antworten

uiuiuiuiuiiuui... na denn....!

   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor