Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 374 mal aufgerufen
 Winni
winni Offline


Treue Seele


Beiträge: 1.445

04.08.2009 07:31
Die vernarbte Wunde ! Antworten

Die vernarbte Wunde!

Ich hör dein Lachen wie ein Schrei -
bin nur ein Clown, du siehst mich an,
kann auch ein Drache manchmal sein
und wenn du willst, halt auch dein Mann!

Mich hat ein Wind zu dir getragen -
du bliebst ein Kind, ich wurd' zum Sturm
und im Orkan schlug ich dir Narben,
du lief'st zurück in deinen Turm!

Ob Liebe, die so sehr geschunden,
je unser Leben wieder treibt ?
Dann hätt' Erlösung statgefunden -
nur die vernarbte Wunde bleibt!

© winni

Taube ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2009 08:31
#2 RE: Die vernarbte Wunde ! Antworten

Ja lieber Winni, die vernarbte Wunde bleibt,
und sie schmerzt immer, wenn das Wetter um-schlägt...

LG Iris

winni Offline


Treue Seele


Beiträge: 1.445

04.08.2009 09:07
#3 RE: Die vernarbte Wunde ! Antworten

Moin Iris,
ich wollte einen rein-menschlichen Rund-Umschlag, dem du eine Bestimmung gegeben hast, ein Wetter-Umschlags-Gesicht mit Schmerzen . . . .

Beides geht.

Liebe Grüsse,
winni

Taube ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2009 09:42
#4 RE: Die vernarbte Wunde ! Antworten

Das ist ja das schöne am verdichten...
jeder der es liest, dichtet seine eigene Sichtweise hinein
und findet sich... vielleicht...

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

04.08.2009 14:47
#5 RE: Die vernarbte Wunde ! Antworten

Winni, ich kenne deine Gedichte nun schon so lang...
die Neuen - sie kommen mir verändert vor - anders...
anders in der Form und irgendwie auch inhaltlich.
Ich weiß nicht wie ich´s beschreiben und benennen kann und vielleicht nehme ich sie auch nur anders wahr?
Ich weiß nicht - auch möglich.

dieses hier wirkt wieder sehr nachhaltig.
Hab´s nun mehrere Male gelesen - nicht weil ich es vielleicht nicht verstehen würde, aber es ist 'traurig-schön' ...so einfühlsam und behutsam geschrieben und wirkt so tief....
Beinhaltet eine Menge an Geschichten die das Leben schreibt und erzählt viel mehr, als hier in Worten geschrieben steht....

winni Offline


Treue Seele


Beiträge: 1.445

04.08.2009 16:14
#6 RE: Die vernarbte Wunde ! Antworten

Ja, Biggi, dieses Gedicht habe ich schon 2005 geschrieben und wenn du es damals gelesen hast/hättest,dann wäre dir der Sinn wahrscheinlich nicht so aufgegangen!

Aber inzwischen, wo dir der Sturm zum Orkan geworden ist, versuchst du zu begreifen . . .

Den, bei dem du vorher hättest nachfragen können nach dem warum, ihn hat das Werk der Perfektion übermannt, er wollte das Beste und ein Tsunamie hat es vollendet!

Mein Gedicht beinhaltet eine Menge Geschichten, denen das Leben immer einen Spalt gelassen hat . . .

Ich wünsche dir einen guten Abend,
Grüsse,
winni

Aaler Schmino 37 ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2009 19:22
#7 RE: Die vernarbte Wunde ! Antworten

Hey, Winfried,
wenn auch dein Gedicht mir Tränen in die Augen treibt, so bin ich froh, dass Du Dich wohl wiedergefundern hast. Doch ist es jemanden vergönnt, ein Leben lang ein Kind zu bleiben? Wohl gut, dass es die Eifel gibt. Ulla disait :"Il vive !!"
Aaler Schmino 37

winni Offline


Treue Seele


Beiträge: 1.445

04.08.2009 22:09
#8 RE: Die vernarbte Wunde ! Antworten

Guten Abend Albert !

Aber du darfst es nicht so dramatisch sehen, ich weiß ja sonst nicht wie ich antworten und kommentieren soll.
Die Frage allerdings ist gut, ob jemand, der alt geworden ist, noch so denkt wie ein Kind ?

Vergönnt ist es manchen, aber ob es an der Eifel liegt ?

Danke Ulla für die Erkenntnis: Oui, je vive et j'aime la vie . . .

Einen angenehmen Abend euch beiden . .
Winfried

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wunder der Natur
Erstellt im Forum Ronya von ronya
2 08.04.2008 21:23
von ronya • Zugriffe: 906
Aschenbecher der Gefühle
Erstellt im Forum Arne von Arne
9 05.03.2008 23:03
von Gram • Zugriffe: 696
Zeit heilt Wunden
Erstellt im Forum Anette von Anette
2 26.02.2008 09:00
von Arne • Zugriffe: 398
Ein Wunder zur Weihnacht
Erstellt im Forum Peter von Peter Bochanan
1 24.08.2007 17:51
von Sonja Rabaza • Zugriffe: 598
Ach, lass mich wundern
Erstellt im Forum Hartmut von harriebald
2 21.06.2007 01:11
von harriebald • Zugriffe: 354
Rätsel - Was ist gemeint ?
Erstellt im Forum Wettbewerbe von Bernd
4 04.03.2007 12:59
von Bernd • Zugriffe: 314
Wunder meines Lebens
Erstellt im Forum Stefanie von Stefanie
12 12.03.2007 15:48
von Stefanie • Zugriffe: 438
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz