Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 691 mal aufgerufen
 Biggi
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

03.02.2010 22:58
Schweigsam... Zitat · antworten





Schweigsam…
stehen kahle Bäume
und wir, wir schweigen auch.
In Ästen fangen sich die Träume,
Gedanken wehn im weißen Hauch;
so steh’ ich stumm
und schau’ mich um…

Weiß von Schnee liegt Mutter Erde
am Himmel, der im Nebelkleid.
So spür’ ich, dass ich bin und werde,
und ich fühle...
...die Verbundenheit

© Birgit Lüers

winni Offline


Treue Seele


Beiträge: 1.445

04.02.2010 07:29
#2 RE: Schweigsam... Zitat · antworten

Guten Morgen, Biggi!

Mancher Schreiber wäre froh, tät er es so empfinden, dann bräuchte er nicht, wie ein Floh, sich still herauszuwinden . . .

Beste Grüsse und angenehmen Tag,
winni

Lunatra Offline


Amateur


Beiträge: 53

24.02.2010 07:17
#3 RE: Schweigsam... Zitat · antworten

Ich grüße dich ganz herzlich zu dieser Morgenstunde :)

Das erste und das letzte Wort in deinen kurzen Zeilen ergänzen sich unglaublich gut. Vorallem kann man (ich) sie auch in dem Foto wieder erkennen. Die Einsamkeit untermauert von dem Frost, dem Schnee, der Kälter.... und die Verbundenheit durch die Äste des Baumes, die wie eine große, umgedrehte Wurzel in den Himmel ragt und sich "schein"-bar in der Luft verankert hat. Die Antwort darauf, wie sie sich "festhalten" kann der Leser auch erfahren : "In Ästen fangen sich die Träume"...naja das war jetzt meine Assoziation, die mir sofort durch den Kopf schoss....

Mir gefallen deine Zeilen sehr gut, da sie herzlich sind und etwas in mir auslösen können.

Ich wünsche dir einen schönen Tag und vorallem einen schönen Start in die Frühjahrszeit :)

Ganz liebe Grüße

Luni

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor