Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 687 mal aufgerufen
 Lunatra Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Lunatra
Beiträge: 53
Amateur



29.03.2010 17:09
Sonn'dorado antworten



Sonn'dorado

Eingehüllt wird die Stadt
unter goldenen Nebel, ganz matt
sind die Dächer versteckt.
Die Stadteulen werden geweckt;

Von den letzten Sonnenstrahlen,
im Schatten der kranken – kahlen
Baumkronen mit ihren Ästchen.
Wo Vögel sich betten in ihren Nestchen.

Liebe Sonne heut' zum letzten Gruß,
umspielt vom goldenen Stadtruß.
Liebliche Erinnerung an die natürliche Pracht,
wo nun der Asphalt der Straßen wacht.

© Lunatra

winni
Beiträge: 1.445
Treue Seele



30.03.2010 07:35
RE: Sonn'dorado antworten

Liebe Luni, hallo und guten Morgen !

Ein schöner Gedanke, der wie ich finde, auch 'liedgleich' dargestellt werden sollte. Wie ich es empfinde, hast du zuviel erzählt und berichtet, wo ich gesungen hätte . . .

So gestatte mir bitte, die 1. Strophe nach meinem Empfinden hinzuschreiben:

Eingehüllet ist die Stadt,
unter gold'nem Nebel
träumt die Eule, tagesmatt,
ihrer Jagd entgegen . . .

Dieser spontane Einfall, der auf mancherlei Weise abgearbeitet werden kann, sollte nur aufzeigen, wie ich es meinte. Ein Beispiel halt !

Liebe Luni, ich hoffe, dass du mir meine Dreistigkeit verzeihst und sie so verstehst, wie ich sie gemeint habe.

Wünsche dir, im Falle wir lesen uns nicht mehr, ein frohes Osterfest !

Herzliche Grüsse,
winni

Lunatra
Beiträge: 53
Amateur



31.03.2010 07:16
RE: Sonn'dorado antworten

ich grüße dich ganz herzlich und ebenfalls guten morgn ;)

Ich würde es nie als "Dreistigkeit" empfinden, wenn du mir solche Anregungen, Beispiele und Ideen schilderst. Ich dachte immer, dass sei der Sinn dieses Forums :) Austausch und Verbesserungsvorschläge geben uns einen Leitfaden, damit man( zum Beispiel ich) sich entwickeln kann :)

Deine Idee, die Zeilen liedgleich darzustellen gefällt mir sehr gut. Ich werde mich dieser annehmen und lass mich von deinen Worten motiveren, die Zeilen gerne zu überarbeiten :)


Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und wunderschöne Ostern :)

winni
Beiträge: 1.445
Treue Seele



31.03.2010 08:01
RE: Sonn'dorado antworten

Moin, moin, wie wir an der Küste sagen . . .

Liebe Luni, da ist mir aber ein Stein von der Seele gefallen, denn als ich es später noch einmal durchgelesen habe, wurde es mir zum Vorwurf, so, als könntest du es als 'Besserwisserei' empfinden!(?)

Aber, wie du schreibst, ist meine ehrliche Antwort als Kritik schnell zum Vorschlag geworden.

Mit 'Jambus' und 'Trochäus' etc. habe ich nichts am Hut.

Vielen Dank für das Verständnis, mit besten Grüsse,
winni

   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor