Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 303 mal aufgerufen
 Hifify
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

13.11.2006 09:34
Gespürt Zitat · antworten

Als sie den Kopf aufs Kissen legte,
da knisterte ihr langes Haar
und die Gedanken, die sie hegte,
die galten ihm,er war ihr nah.

Sein Blick, der ihr den Atem raubte,
sein Mund, der Zärtlichkeit versprach,
die Worte, die sie ihm gern glaubte-
mit Wehmut hing sie Allem nach.

Sie hatten sich seit vielen Wochen
nicht mehr gesehn, es schmerzte sehr
und das, was sie sich einst versprochen,
das galt jetzt lange schon nicht mehr.

Die vielen Stunden voll Begehren:
gelebt,gefordert und gespürt-
noch lange würd sie davon zehren,
wie er sie Nacht um Nacht verführt.

Die Leidenschaft, kaum zu ermessen,
bis er vor Wochen wortlos ging,
doch niemals würde sie vergessen
den Zauber, der sie einst umfing.

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

14.11.2006 14:13
#2 RE: Gespürt Zitat · antworten

*schnief*
dazu fällt mir ein: Nicht traurig, weil es vorbei - nein, freudig, weil es gewesen!
Und die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie kann aber lindern!
Perfekt geschrieben, schönes trauriges Thema, super Lesefluss!
Gefällt mir!



helga ( Gast )
Beiträge:

20.11.2006 06:13
#3 RE: Gespürt Zitat · antworten

Lizzy, so schön wie deine lustigen Werke, so schön sind auch deine traurigen,
die du fließend leicht erzählst, fast so wie nebenbei. Das gefällt mir außerordentlich!

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

21.11.2006 14:23
#4 RE: Gespürt Zitat · antworten

Ach Steffi und Helga, wir drei sind ja auch so richtige Romantiker,ne? Schniefen bei jeder traurigen Gelegenheit oder Filmszene.Hella von Sinnen sagt dann gerne: " Ich hatt de Pipi in de Augen stehn. "
Aber auf der anderen Seite ist es ja schön, wenn man ein bißchen Gefühl zeigen kann.Euer Lob läßt mich auch schon wieder , ne,ne,ne.

sieghild ( Gast )
Beiträge:

21.11.2006 20:22
#5 RE: Gespürt Zitat · antworten

lizzy,es ja soo bittersüß,man spürt die sehnsucht
man erahnt das gewesene,man speist seine tagträume und
nimmt sie mit in die nacht.
ich liebe derartige verse...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Es gehört oft mehr Mut dazu,seine Meinung
zu ändern,als ihr treu zu bleiben.

Hebbel.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bernd ( Gast )
Beiträge:

22.11.2006 00:09
#6 RE: Gespürt Zitat · antworten

Liebe Lizzy,
eine andere Lizzy, die ich lese.
Aber auch wundervoll.



Was man nicht aufgibt,hat man nie verloren
(Friedrich Schiller)

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

26.11.2006 15:27
#7 RE: Gespürt Zitat · antworten
Hi Sieka , in der Erinnerung liegt soviel Kraft.Diese kann man sich bei Bedarf wieder herholen.Ich habe auch bisher so ein tolles Leben geführt und möchte (bis auf Mini-Kleinigkeiten) nichts Dagewesene missen. Gut, daß keiner einem die Erinnerung nehmen kann.

Hi Bernd
zur Zeit mag ich lieber sehnsüchtige und zarte Gedichte. Die Witzigen sind aber auch im Hinterkopf.

Sebastian Offline

Treue Seele



Beiträge: 359

26.11.2006 15:49
#8 RE: Gespürt Zitat · antworten

super geschrieben lizzy.

wenn ich sehe, wie kusntvoll deine gedichte in letzter zeit geworden sind, kann ich echt nur den hut vor dir ziehen. Bravo, bravissimo!


Frisch aus der Feder geflossen und noch tintennass:
Luna

Ältere lyrische Ergüsse:
Lorbeerbekränzt
Stimmen aus der Tiefe
Von der deutschen Poeterei



Camaela ( Gast )
Beiträge:

26.11.2006 22:12
#9 RE: Gespürt Zitat · antworten

Liebe Lizzy,
da hast du in einem einzigen wundervollen Gedicht
geschrieben was ich versucht habe mit vielen Reimen
zu verarbeiten

Da werde ich glatt ein wenig neidisch


Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

«« Die Ich-AG
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor