Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 578 mal aufgerufen
 Biggi
Seiten 1 | 2
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

20.08.2006 12:42
Geprägt vom Sein Zitat · antworten


Geprägt vom Sein


Ganz klar nun liegt es deutlich
hier auf meiner Hand
oh warum nur hatte ich
dies nicht längst erkannt

Stationen eines Lebens
und dabei ist es egal
ob auf des Bergs Erhebens
oder im tiefsten Tal

Gelebtes ist so wichtig
für unser aller Sein
für das jetzige ICH
ausschlaggebend allein

Wie wären wir denn heute
und wovon wohl geprägt
hätten nicht Leid und Freude
am Ego herum gesägt
?


© Birgit Lüers




Bernd ( Gast )
Beiträge:

20.08.2006 15:56
#2 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

Wenn wir genau wüssten,meine liebe Biggi,
wie - wann - und wodurch der Mensch geprägt ist,
könnten wir rechtzeitig Fehlentwicklungen vorbeugen.
Auch der liebe Gott hätte rechtzeitig korrigieren müssen.
Dein Gedicht gefällt mir.
Du bist eines Lyrikerin.




Camaela ( Gast )
Beiträge:

20.08.2006 16:29
#3 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

Klasse...

und irgendwann ist das blöde Ego klitzeklein gesägt
und regt sich hoffentlich nicht mehr

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

20.08.2006 16:49
#4 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten
ja Bernd, wir können nur im Nachhinein sagen - dies oder das hat uns geprägt, Bernd.
Wenn man das vorher schon wüsste...hmm...was wäre anders?
Letztens habe ich in einem Gedicht das Geburtsdatum verantwortlich gemacht für unsere
Wesensart, weil Indianer und Astrologen das so sehn....
Vielleicht komm ich der Sache ja irgendwann doch noch auf die Schliche

Vielen Dank für die "Lyrikerin"

Camaela, deine Aussage lässt mich nun erneut grübeln.
Zuerst hab ich gedacht - Hilfe! Wenn unser Ego sich nicht mehr regt,
dann bedeutet das ja, dass wir nicht mehr Sind...
Allerdings - da hab ich schon öfter mal drüber nachgedacht.
Der Mensch handelt oft anders, als er im inneren eigentlich denkt.
Er ist sich selbst manchmal untreu - also ist unser ICH nicht gleich unser ICH...
haben wir 2 davon? Eines das denkt und eins das handelt?

Fragen über Fragen....




Camaela ( Gast )
Beiträge:

20.08.2006 16:57
#5 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten



Liebe Biggi, ich glaube einfach nur, dass unser Ego
nicht unbedingt mit den Wünschen unserer Seele konform läuft.
Die Seele fügt sich den Egowünschen - dabei sollte es eigentlich
anders herum sein Nur - DAS läßt das Ego nicht zu.
Deshalb wäre es manchmal ganz gut, wenn man den "Verstand verlieren"
könnte, denn das Ego macht uns ziemlich oft einen Strich durch die
Rechnung. Wir ´wollen vielleicht etwas (Ego) was gar nicht für
uns voresehen ist (was die Seele weiß, das Ego aber nicht hören
will

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

21.08.2006 02:35
#6 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

...also haben wir doch 2 ICHs
...eins das sollte wie es wollte
und eins das tut - was uns manchmal gar nicht entspricht
ich hab´s geahnt...




Karl-Heinz Fricke ( Gast )
Beiträge:

21.08.2006 05:01
#7 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

:Liebe Biggi,

Das Leben hat viele Stationen. Auf mancher ist der Zug gerade abgefahren und wir schreien vergeblich hinterher.
Manchesmal sitzen wir schon drin, und er fährt und fährt nicht ab, und manchmal warten warten und warten wir, und er kommt nicht.
Tschüss,
Karl-Heinz

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

21.08.2006 15:52
#8 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

Ja, so ist es, lieber Karl-Heinz
und manche Fahrt erweist sich hinterher als Irrfahrt
und dennoch hat man etwas aus dieser Fahrt gelernt






sieghild ( Gast )
Beiträge:

21.08.2006 19:37
#9 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

liebe biggi,ich kann nur
behaupten,gelebtes leben prägt,
ganz gleich,wie es erlebt wurde
es hinterlässt seine spuren

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Es gehört oft mehr Mut dazu,seine Meinung
zu ändern,als ihr treu zu bleiben.

Hebbel.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

22.08.2006 14:56
#10 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

Ja, so ist es sicherlich - egal ob Höhen oder Tiefen...
Gelebtes hinterlässt unweigerlich Spuren





Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

25.08.2006 02:16
#11 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

Siehst Du liebe Biggi, genau deshalb würde ich alle Fehler
wieder machen und mein Leben genau wieder so leben, wie
ich es bisher getan habe. Denn nur so konnte ich der Mensch werden,
der ich heute bin. Ein bissel mehr Gelassenheit würd ich mir
vielleicht wünschen
Wieder ein sehr schönes, lyrisches Gedicht von Dir.


Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

25.08.2006 02:37
#12 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

also wenn ich die Wahl hätte, würd ich manches anders machen
aber der Mensch der ich heute bin, möchte ich (mit ein paaaaar kleinen Ausnahmen) dennoch sein

Danke dir, Steffi








helga ( Gast )
Beiträge:

25.08.2006 07:49
#13 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten
Dein Gedicht und die Kommentare dazu haben mich sehr angeregt, na, vielleicht der Rapp vorher auch schon, grins. Deshalb auch meine Gedanken dazu:
Also wie Camaela schon meinte, die Seele weiß bescheid, kennt sich aus, ist uralt. und
Das Ego ist das was uns oft, aber nicht immer, im Wege steht. Das Ego schützt ja auch,
indem es uns Situationen durchstehen läßt ohne zu erkranken. Du sagst, wenn du die Wahl
hättest, würdest du einiges anders machen...... sicher, das würdest du, aber nur weil
du dieses Leben gelebt hast, sonst hättest du die Erkenntnis dazu nicht. Und dann ist
so ein Ego doch recht nützlich, wenn es dir hilft das zu erkennen. Die Seele weiß das
schon lange, aber sie hat damit überhaupt nichts am Hut, denn sie scheint für ganz andere
Sachen zuständig, nämlich die Weisheit aus allem zu speichern. Und "der liebe Gott" wird sicherlich nicht korrigieren, denn sonst hätte er uns ja gar nicht erst auf
die Erde geschickt. Wenn er für uns die Entscheidungen trifft, hat das Leben keinen
Lerneffekt und dann stellt sich die Frage: was sollen wir hier?
So sehe ich das.

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

27.08.2006 14:42
#14 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

Helga, dem kann ich und will ich gar nicht widersprechen
und hab auch nichts hinzuzufügen.
Aber Danke will ich sagen, für deine klugen Worte...





Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

27.08.2006 22:53
#15 RE: Geprägt vom Sein Zitat · antworten

Hallo liebe Biggi!!!!
Dein Gedicht gefällt mir sehr gut
Hätten nicht Freud und Leid an unser Ego herumgesägt dann hätten wir uns nicht weiterentwickelt,aber manchmal denk ich mir auch,ein bissl mehr Freud und weniger Leid würde alles sehr viel einfacher und schöner machen,und dann wieder erkenne ich das manches Leid seinen Sinn hatte und wichtig war und mich weitergebracht hat!!
Viele Grüße
Frank

Seiten 1 | 2
«« Manchmal
Kalte Erde »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor