Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 304 mal aufgerufen
 Biggi
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

09.01.2007 22:44
Kraftstoff Zitat · antworten

Kraftstoff

Leise rieselt Musik auf die Haut
und sie schleicht sich durch die Poren.
Webt dort ein Seelenband und taut,
Körperfasern, die gefroren.

Ganz eingetaucht und tief versunken,
so lauschst du still der Harmonie.
Die Klänge wärmen wohlig trunken,
du folgst berauscht der Melodie.

Und öffnest du danach die Augen,
erspürst du fortan jene Kraft!
Die Stärke in dich aufzusaugen,
hast du im Seelenbad geschafft.


© Birgit Lüers


Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


Camaela ( Gast )
Beiträge:

10.01.2007 10:20
#2 RE: Kraftstoff Zitat · antworten

...und wie sie einen beflügeln und kräftigen kann

das hast du klasse in deinem Gedicht 'rübergebracht


Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

helga ( Gast )
Beiträge:

10.01.2007 12:29
#3 RE: Kraftstoff Zitat · antworten

Genau so gehts mir auch Biggi. Gefällt mir gut dein Gedicht!

Hinrich Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 591

10.01.2007 14:01
#4 RE: Kraftstoff Zitat · antworten


©whp

silent Offline


Profi


Beiträge: 351

10.01.2007 20:17
#5 RE: Kraftstoff Zitat · antworten
Hey Biggi,

ganz toll die Idee. Nur (bitte verzeih, ich will nicht den Oberlehrer geben):

Die erste Strophe hätt ich anders getaktet:

Leise rieselt Musik auf die Haut,
und sie schleicht sich durch die Poren,
und sie webt ein Seelenband.
Taut Körperfasern, die gefroren.

oder vielleicht noch so:

Leise rieselt Musik auf die Haut,
und sie schleicht sich durch die Poren.
Webt ein Seelenband und taut
Körperfasern, die gefroren.

Die drei "unds" warens, die mir ins Auge stachen.

Deshalb noch eine Variante mit nur Einem:

Leise rieselt Musik auf die Haut,
schleicht sich langsam durch die Poren.
Und sie webt ein Seelenband,
taut Körperfasern, die gefroren.

Aber wie gesagt: ist nur so meine Empfindung.

Ganz lieben Gruß an Dich!


Herzlichst
silent



Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

10.01.2007 21:44
#6 RE: Kraftstoff Zitat · antworten

Punkt 1: Zur Technik schließ ich mich Silents 2. Entwurf an. Da geb ich ihm recht

Punkt 2: Hättest Du es nicht geschrieben, hätte ich es irgendwann getan
Ich kann das auch, mich mit Musik erst total down machen und dann gestärkt wieder
hochziehen. Ich würde auf Musik nur ungerne verzichten.
Beim Fernsehen fällt mir das schon leichter

Super geschrieben!



sieghild ( Gast )
Beiträge:

11.01.2007 13:36
#7 RE: Kraftstoff Zitat · antworten

man spürt förmlich
wie sanft deine melodien über die haut wandern.
liebe biggi,ich las die vorschläge von hinrich
und gestehe,dass auch ich den text so geschrieben hätte.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Es gehört oft mehr Mut dazu,seine Meinung
zu ändern,als ihr treu zu bleiben.

Hebbel.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

11.01.2007 13:40
#8 RE: Kraftstoff Zitat · antworten

Silent und Steffi... ihr habt Recht
Ich hab mir bei diesen Zeilen "nicht genug Zeit gelassen"
Das sollte man nicht.. ich weiß es eigentlich ganz genau und dennoch
passiert es mir ab und zu, dass ich Zeilen, die "so aus mir heraussprudeln"
genau so veröffentliche, ohne nochmal drüber zu gucken.
So wie eben in diesem Fall hier.

Danke für´s Schubsen!
Ich werd´mir das Dingen nochmal vornehmen

Ansonsten... Danke euch allen, für´s Verstehn, was ein Bad in der Mucke angeht


Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

11.01.2007 14:07
#9 RE: Kraftstoff Zitat · antworten

Tief in die Musik eintauchen-leiden oder genießen-beides gibt Kraft.
Ein gutes Thema,Biggi.
Man ist danach....anders!

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

11.01.2007 14:22
#10 RE: Kraftstoff Zitat · antworten

Danke liebe Sieka, liebe Lizzy...
(Sieka, dich hatte ich vorhin noch überlesen, bzw. war wohl in der Zeit selbst am Schreiben)

Hab grad meine allererste Fassung der 1. Strophe noch gefunden,
Die war so:
Leise rieselt Musik auf die Haut
und schleicht sich durch die Poren.
Sie webt ein Seelenband und taut,
Körperfasern die einst gefroren.


...das hat aber bissl geholpert

Nun werde ich es nun wohl so umändern:
Leise rieselt Musik auf die Haut
und sie schleicht sich durch die Poren.
Webt dort ein Seelenband und taut,
Körperfasern, die gefroren.


euch allen....



Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


silent Offline


Profi


Beiträge: 351

11.01.2007 19:18
#11 RE: Kraftstoff Zitat · antworten

Klasse Biggi!!

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Kopfanlage »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor