Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 461 mal aufgerufen
 Biggi
Seiten 1 | 2
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

16.01.2007 18:22
Mit offenen Augen... Zitat · antworten

Mit offenen Augen...


Das Tor, das Du so lang gesucht,
es birgt Dein zaghaft’ Hoffen.
Vor deiner Welt verschließ’ dich nicht,
lass Herz und Aug’ stets offen.
Tritt nur hinaus ins Sonnenlicht,
dort wird dir neues Glück gebucht.

Komm, nimm die schönen Kleinigkeiten,
in deinem Innern wieder auf,
so spürst du sicher dann beizeiten,
des Lebens neue Lust darauf.

© Birgit Lüers



Foto von Klaus Michel


Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


Gabriella ( Gast )
Beiträge:

16.01.2007 19:03
#2 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten
Liebe Biggi,

da ist Dir ein wunderschönes Gedicht gelungen, welches mich sehr anspricht
Es hat mich gerade dazu veranlasst, wieder einmal an mich selber zu denken und in mich hinein zu horchen
Prägnant und mit Wohlklang nennst Du wichtige Dinge beim Namen, so dass ich mich gerade entschlossen habe, wieder einmal die Tür zu öffnen und hinauszusehen.

liebe Biggi

Gabi

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

16.01.2007 23:31
#3 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

hallo liebe Biggi!!
Dein Gedicht hat eine sehr positive,hoffnungsvolle Aussagegefällt mir sehr
manchmal sollte man es wagen neue Türen zu öffnen,sich dem Neuen zu stellen,ist aber gar nicht so einfach,dazu braucht man eine große Portion Mut und viel Kraft,von Beiden gibst Du in deinem Gedicht!!
LG
Frank

Hinrich Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 591

17.01.2007 00:06
#4 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

Liebe Biggi,

das ist eine muntere Aufforderung,
der ich gerne folgen mag. -

Dein Gedicht ist wie eine Umarmung -
Mutti legt sanft ihre Hand auf die
Schulter ihres Kindes und sagt leis,
komm, wir gehen durch dies Tor -
"komm, nimm das volle Leben" -

(kleine Anmerkung:
so spürst sicher du dann beizeiten
es klingt besser so:
so spürst du sicher dann beizeiten

Liebe Grüße

Hinrich
©whp

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

17.01.2007 00:26
#5 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten
uups...danke, lieber Hinrich für´s Aufmerksam machen!
Das war sicher ein Verhaspler - vergessen beim dran herumfeilen
Danke dir und werde das sofort ändern!

Danke Gabi, Frank und Hinrich!
Dieses Foto fand ich sehr anziehend
und die offene Tür war so einladend...
ja einladend, ins Leben zu treten
und es voll und ganz zu genießen!







Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

17.01.2007 13:35
#6 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

Jetzt mach ich mal was, was ich bei Dir sonst gar nicht machen muß
Ich mach nen Vorschlag, eine Zeile umzubauen

"wo neues Glück wird dir gebucht." da würd ich schreiben:
"Dort wird Dir neues Glück gebucht"

Ansonsten alles roger!
Hoffnung machende Worte, sehr intensiv, fast schon ein Drängen,
endlich das Glück zu "sehen" und nicht nur hinterher zu jagen.
Wirklich sehr schöne Worte, liebe Biggi!



Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

17.01.2007 13:55
#7 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

Steffi, ich danke dir!
An dieser Zeile hab ich 127 mal umgebastelt und war eigentlich auch jetzt nicht 100% zufrieden damit.
Hab´s aber dann irgendwann aufgegeben, bevor ich dran verzweifle Manchmal wird man dann echt betriebsblind, obwohl es "ganz einfach" zu lösen wäre



Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


Anette Offline


Treue Seele


Beiträge: 2.099

17.01.2007 14:50
#8 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

schöne Zeilen... nur... das Tor birgt nicht das zarte HOffen, sondern es verbirgt..
~~Ae~~

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

17.01.2007 15:08
#9 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

hmm...
Das Tor ist ja eigentlich dieser "Schnittpunkt" - je nachdem
auf welche Weise man es dann sieht...


Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


silent Offline


Profi


Beiträge: 351

17.01.2007 15:46
#10 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

Ich möcht einfach nur hindurchgehen,
so schön finde ich das Versprechen, das in diesen gelungenen Zeilen liegt!

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

sieghild ( Gast )
Beiträge:

17.01.2007 23:14
#11 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

liebe biggi ,ich mag deine gedanken so, wie du sie
mit dem tor in verbindung gebracht hast,
ich sehe das tor als die hoffnung an,
denn, ein flügel ist schon geöffnet.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Es gehört oft mehr Mut dazu,seine Meinung
zu ändern,als ihr treu zu bleiben.

Hebbel.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lyla Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 435

18.01.2007 16:19
#12 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

Wunderschöne Zeilen liebe Biggi gefällt mir sehr sehr gut,Lydia

Sonnenschein Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 461

22.01.2007 15:26
#13 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

:
sing: Hallo Biggi ...habe soeben dein Text gelesen und mich sehr gefreut. Auch ich habe das Tor bzw. wieder eine
offene Tür gefunden ....und die Sonne schein "ein Spalt auf " hinein. Tat gut deine Zeilen zu lesen

Danke

Dir eine gute Zeit

Sonnenschein / Christine

Camaela ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 15:20
#14 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

ein klasse Gedicht, liebe Biggi,

wenn die Augen nur gerade in den miesen Zeiten vom vielen Heulen nicht so
zu wären...

Glücklicherweise haben wir dann ja aber auch noch unser
Herz, das sieht sowieso viel besser.

Gefällt mir sehr


Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

29.01.2007 19:42
#15 RE: Mit offenen Augen... Zitat · antworten

@Silent: Rainer, ich würde, wenn ich könnte,
auch den anderen Flügel des Tores noch für dich öffnen
und dich ins Licht schubsen...


@Sieka: Ja! und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!
Man sollte sie nie aufgeben - sonst hat man eh schon verloren
Also - vorwärts! Immer dem Licht entgegen!

@Lyla: Dankeschön, liebe Lydia! Es freut mich, wenn dir
dieses Hoffnungsgedicht gefällt!


@Sonnenschein:Dann wünsche ich dir, dass sich die Tür langsam aber stetig weiter für dich öffnet und du bald gänzlich von Sonnenstrahlen umflutet sein wirst...

@Camaela:Ach Regine, du weißt doch....
Tränen sind wie "Scheibenklar"
Zuerst ist alles verschleiert und noch voller Schlieren,
aber wenn sie getrocknet sind, ist der Blick wieder klar und frei!


lichen Dank euch allen!!


Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


Seiten 1 | 2
Kinderhand »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor